Beschichtungstechnik 2017-06-05T15:00:04+00:00

BESCHICHTUNGSTECHNIK

So ausgefallen eine Aufgabenstellung auch sein mag, der „Grüne“ verfügt in jedem Fall über die optimale Technik, um Qualität und Wirtschaftlichkeit unter einen Hut zu bringen – zum Vorteil des Kunden.

KONTAKT

DER GRÜNE TREIBT ES BUNT

Spritzen statt malen.

Endgültig vorbei sind die Zeiten, in denen der Pinsel das wichtigste Werkzeug des Malers war. Die Spritzpistole hat dem Pinsel schon längst den Rang abgelaufen. Die Anstreicher von einst sind heute Spezialisten der modernen Beschichtungstechnik. Sie gehen u. a. mit 90.000 Volt elektrostatisch an die Arbeit. Damit werden völlig neue Maßstäbe in Sachen Qualität und Wirtschaftlichkeit gesetzt. Weniger Aufwand mehr Qualität durch High-Tech für alle Fälle.
Abgesehen von der perfekten Optik: Durch die völlig gleich- mäßige Beschichtung ergeben sich auch Einsparungen beim Material- und Arbeitsaufwand. Zudem bleiben der Umwelt Belastungen erspart. Das Magnetfeld verhindert den Spritznebel, es kommt zu keinerlei Luftverschmutzung.

HIGH-TECH IM EINSATZ

Umweltschonend und wirtschaftlich

Die Größe spielt keine Rolle

Vom Kleinstteil bis zu großen Maschinenteilen. Inklusive aller Beschriftungen. Ganz nach ihrem Wunsch und ihren Vorstellungen.

Präzision und Perfektion und Technik

Nicht mehr wegzudenken ist die von der Autoindustrie übernommene Technik der elektrostatischen Beschichtung. Vor allem dort, wo riesige Stahlhallen und tonnenschwere Produktionsanlagen den letzten optischen Schliff bekommen sollen. Die Schutzfarbe wird nicht mehr herkömmlich aufgetragen, sondern im elektrostatischen Spritzverfahren auf das Metall magnetisiert.

Perfekte Arbeit und angenehme Zusammenarbeiten!

Firma Kinz

Beeindruckend schnell und von sehr hoher Qualität.

Firma Huter